Die NOWAK GLAS Unternehmensgeschichte

Die mittlerweile mehr als 50-jährige Erfolgsgeschichte der NOWAK GLAS GmbH & Co. KG begann im Jahr 1964 in Wattenscheid, als Josef Nowak seine erste Glaserei gründete. Durch qualitativ hochwertige Arbeit, absolute Zuverlässigkeit und vorbildlichen Kundenservice machte sich das Unternehmen schnell über die Stadtgrenzen hinaus einen Namen. Vielseitigkeit zeichnete NOWAK GLAS von Anfang an aus - und der Unternehmergeist seines Gründers und seiner drei Söhne. Heute stehen NOWAK GLAS rund 110.000 qm Firmengelände alleine am Hauptsitz in Bochum-Wattenscheid zur Verfügung - beste Voraussetzungen, um die Erfolgsgeschichte auch in Zukunft fortzuschreiben!

  • 1964 Gründung von NOWAK GLAS durch Josef Nowak
  • 1967 Einzug in die Werkstatt an der Bochumer Straße in Wattenscheid
  • 1970 Start der Isolierglasproduktion
  • 1974 Bau der ersten Halle am heutigen Standort Mausegatt in Wattenscheid
  • 1975 Übernahme des Unternehmens durch die drei Söhne Dieter, Franz und Joachim Nowak
  • 1978 Trennung zwischen Produktionsbetrieb und Glaserei
  • 1980 Produktionsstart am Standort Marl
  • 1983 Produktionsstart am Standort Wesel
  • 1997 Beteiligung an der Euroglas GmbH in Haldensleben
  • 1999 Erweiterung zum Sicherheitsglashersteller am Standort Wattenscheid
  • 2005 Neubau und Start der Sicherheitsglasproduktion in Wesel
  • 2006 Beteiligung an der Euroglas AG in Osterweddingen